Online-CMS

Gehörlosen Sportclub Bern

Am 22. Februar 1947, nach verschiedenen Anläufen wurde der Gehörlosen Sportclub
Bern (GSCB) mit dem Zweck körperlicher Ertüchtigung und Pflege der Kameradschaft
von sportbegeisterten Gehörlosen gegründet.

Aus den bescheidenen Anfängen hat sich der Club heute zu einem Verein mit 220 Mit-
gliedern entwickelt.
61 Mitglieder sind aktiv, die übrigen sind 3 Ehren-, 42 Frei- und 114 Passivmitglieder.
Die Aktiven sind von einigen Ausnahmen abgesehen alle gehörlos und schwerhörig.
Etwa 10 Prozent der Gesamtmitglieder sind Hörende.

Die Zielsetzung unseres Clubs ist dem sportlich interessierten Gehörlosen die Möglichkeit
zu geben mit seinesgleichen zu trainieren und ihre sportlichen Stärken untereinander zu
vergleichen.

Der GSCB bietet die Sportarten Fussball, Schiessen, Bowling, Kegeln, Jassen, Schach,
Ski, Geländelauf, Unihockey an. Es werden auch Freizeitanlässe organisiert.
Im Vordergrund stehen für uns nicht der Sieg, sondern die Kameradschaft und die Freude
am Spiel und Sport.
Das Ganze ist für uns mit einigen Schwierigkeiten verbunden, trotzdem besteht unser
Club offiziell seit 64 Jahren.
Für uns ist der persönliche Kontakt sehr wichtig, wenn nicht sogar lebenswichtig.
Somit fördern wir vor allem den Kontakt unter den Gehörlosen mit Spiel, Sport, Unter-
haltungsabenden und vielen mehr.

Der Gehörlosen Sportclub Bern ist Mitglied in hörenden und gehörlosen Verbänden.
Bei den hörenden Verbänden können die Gehörlosen mit ihren diversen Sportabteilungen
vom GSCB an den Meisterschaftsspielen oder Turnieren mit den Hörenden teilnehmen.
Es ist eine spielerische und technische Herausforderung mit Hörenden zu spielen.
Ein Anschluss an den Schweizerischen Gehörlosen Sportverband (SGSV) ist für uns
aber auch wichtig.

Als eigenständiger Gehörlosenclub können wir den Sportbetrieb selber organisieren.
Wir haben damit ähnliche Voraussetzungen uns sportlich bestätigen wie die Hörenden.

Der SGSV führt internationale Anlässe, wie Welt- und Europameisterschaften, Sommer-
und Winter - Deaflympics durch.